Grüner Eiersalat mit Mandarinen

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Dieser Eiersalat mit grünen Erbsen und Mandarinen passt durch seinen frischen, fruchtigen Geschmack und seine Farben – gelb von Eiern und Mandarinen und grün von Erbsen und Petersilie – hervorragend zu einem Osteressen.

eiersalat-mit-mandarine-gruene-erbsen_800

 

Grüner Eiersalat mit Mandarinen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Dieser fruchtig-frische Eiersalat kann natürlich statt der Dosen-Champignons auch mit frischen braunen Champignons zubereitet werden. Die Mandarinen lassen sich auch durch frische Orangen-Filets ersetzen.
Portionen Vorbereitung
8 Personen 7 Minuten
Kochzeit
8 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Personen 7 Minuten
Kochzeit
8 Minuten
Grüner Eiersalat mit Mandarinen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Dieser fruchtig-frische Eiersalat kann natürlich statt der Dosen-Champignons auch mit frischen braunen Champignons zubereitet werden. Die Mandarinen lassen sich auch durch frische Orangen-Filets ersetzen.
Portionen Vorbereitung
8 Personen 7 Minuten
Kochzeit
8 Minuten
Portionen Vorbereitung
8 Personen 7 Minuten
Kochzeit
8 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Kochen Sie die Eier etwa 8 Minuten in Salzwasser mit einem Spritzer Essig. Anschließend abschrecken und in Achtel, Scheiben oder Würfel schneiden. Falls Sie 1-2 Eier zum dekorieren verwenden möchten, sollten Sie diese etwa 2 Minuten vor den anderen aus dem Kochwasser nehmen und abschrecken - die Eigelb sind dann noch nicht vollständig hart und geben eine kräftigere Farbe.
  2. Während die Eier kochen, gießen Sie die Mandarinen, Champignons ab und geben Sie in eine Schüssel. Die Petersilie gut abwaschen fein hacken und zu den anderen Zutaten geben, ebenso die grünen Erbsen. Eventuell können Sie auch 1 Stiel Petersilie zum garnieren beiseite legen.
  3. Anschließend müssen Sie nur noch die geschnittenen Eier und Mayonnaise zugeben, alles gut durchmischen und ggf. mit Petersilie und Ei-Sechsteln garnieren.
Dieses Rezept teilen
Kategorie: Rezepte | Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.