Eiersalat mit Champignons und Mais

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Dieser Eiersalat mit Champignons und Mais bekommt durch die Zugabe von reichlich gehacktem Dill nicht nur sein besonderes Aroma – die grünen Farbtupfer in Kombination mit Mais und Eigelbstückchen sehen auch einfach lecker aus, besonders (aber nicht nur) zu Ostern.

 

eiersalat-champignons-mais_800

Eiersalat mit Champignons und Mais
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Wer keine Dosenchampignons mag, kann auch frische verwenden - am besten dann braune Mini-Champignons.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
6 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
6 Minuten
Eiersalat mit Champignons und Mais
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Wer keine Dosenchampignons mag, kann auch frische verwenden - am besten dann braune Mini-Champignons.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
6 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 5 Minuten
Kochzeit
6 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Eier werden etwa 8 Minuten in reichlich Salzwasser gekocht, dem man einen Spritzer Essig zugeben sollte. Während die Eier kochen, den Mais und die Pilze abtropfen lassen und den Dill abspülen und nicht zu fein hacken.
  2. Die gekochten Eier sofort unter kaltem Wasser abschrecken und abpellen. Je nach Geschmack werden die Eier lediglich in Achtel oder in Scheiben geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Dazu kommen die abgetropften Champignons und der Mais sowie der gehackte Dill.
  3. Zuletzt wird alles mit Mayonnaise und Joghurt verrührt und mit Pfeffer (und wenn nötig Salz) abgeschmeckt.
Dieses Rezept teilen
Kategorie: Rezepte | Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.